Inhalt

AllgemeinwebOS 1.0, 2.0 oder 3.0 Displays verbinden:webOS 3.2 Displays verbinden:


Allgemein

 



sklera unterstützt alle webOS Signage Display Versionen, wie zum Beispiel folgende Modelle:


  • LS55A series (webOS 1.0)
  • SM5B (webOS 2.0)
  • 22SM3B (webOS 2.0)
  • SM5C Serie (webOS 3.0)
  • SM5D Serie (webOS 3.2 *)
  • SM5E Serie


*ACHTUNG: Unter Firmwareversion 04.00.60 oder 04.00.90 kann es zu Problemen bei der Wiedergabe von Videos kommen. Verwenden Sie daher bitte Version 03.01.90 bzw 04.01.60 oder neuer. Kontaktieren Sie uns wenn Sie Hilfe beim Updaten benötigen.



Um einen LG webOS Bildschirm mit sklera zu verbinden, einfach folgende Schritte durchführen:



webOS 1.0, 2.0 oder 3.0 Displays verbinden:


  1. Strom anstecken und Gerät einschalten.

  2. Netzwerkeinstellungen prüfen und Internetverbindung testen.

  3. Um das Signage Menü zu öffnen die Settings Taste solange gedrückt halten bis oben rechts ein kleines Popup erscheint.

  4. Nun die Tastenkombination 8+0+8+0+OK eingeben.

  5. Im Signage Menü "remote" bei Application Launch Mode auswählen.

  6. Fully Qualified Domain Name auf "on" stellen.

  7. Unsere Player URL im Dialog eingeben: http://start.sklera.tv
  8. Schirm neustarten.

  9. Nach einer kurzen Ladezeit sollte der Schirm nun unseren Pairing Code anzeigen.



webOS 3.2 Displays verbinden:


  1. Einschalten und Quick Start auswählen.


  2.  Sprache und Bildschirmausrichtung wählen.


  3. Wenn benötigt: WLAN Einstellung eingeben.


  4. Uhrzeit automatisch synchronisieren.


  5. SI Server Setting Menü aufrufen, zu finden unter den  EZ-Settings.
    Achtung: NICHT Play via URL verwenden. Die Nutzung von Play via URL verhindert die Offline-Fähigkeit des Gerätes.




    6. Im SI Menü "remote" bei Application Launch Mode auswählen, Fully Qualified Domain Name auf "on" stellen und             unsere Player URL im Dialog eingeben: http://start.sklera.tv


7. 'Auto Set' deaktivieren


    8. Bildschirm neu starten


    9. Nach einer kurzen Ladezeit sollte der Schirm nun unseren Pairing Code anzeigen.


Fehlerbehebung falls das Display mittels 'Play via URL' konfiguriert wurde:

Deaktivieren Sie bitte den URL Loader im Punkt 'Play via URL'. Danach die oben beschriebene Konfiguration in den SI Server Settings verwenden (sofern nicht bereits konfiguriert) und das Gerät neu starten. Der Pairing Code sollte nun wieder angezeigt werden.


Falls das Display bereits mit dem sklera CMS verbunden war:
- Gehen Sie im sklera CMS auf 'Displays' und bearbeiten Sie das betroffene Display. In den allgemeinen Einstellungen finden Sie den Punkt 'Ersatzplayer aktivieren' (Benutzerrolle 'Manager' oder höher vorausgesetzt). Geben Sie den neuen Pairing Code ein und bestätigen Sie.